Franz Fischer gewinnt Josefischießen

Ein fester Termin im Jahreskalender der Schützengesellschaft „Hubertus“ ist das Josefischießen im März. Es beteiligten sich heuer 28 Mitglieder, die Siegerehrung, geplant am Sonntag, 20. März, musste coroanbadingt verschoben werden und fand nun am Sonntagabend im Schützenhaus statt. Schützenmeister Sebastian Anald nahm die Siegerehrung vor und gratulierte dem Gewinner Franz Fischer 8,1 Teiler, 2. Platz Richard Wagner 14,9 Teiler, 3. Platz Martin Schweickl 27.6 Teiler. Es gab Gutscheine für die drei Besten.

Schützenmeister Sebastian Anald, gratulierte Richard Wanger, 2. Platz, Franz Fischer, 1. Platz und Martin Schweickl 3. Platz, von rechts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.