Sebastian Anald gewinnt „Buama-Scheibe“

Bei der Schützengesellschaft „Hubertus“ konnte an drei Sonntagen auf die von Katharina und Josef Büngener gestiftete „Buama-Scheibe“ anlässlich der Geburt von Sohn Leonhard geschossen werden.

Am Sonntagabend fand die Preisverteilung statt, und Opa Sebastian Anald freute sich, dass er mit einem 22,8 Teiler die Scheibe gewann. 2. Platz Klaus Meyerl 27,8 Teiler, 3. Platz Evi Schweickl 28,1 Teiler, 4. Platz Franz Fischer 29,1 Teiler und 5. Platz Monika Anald 29,2 Teiler.

Das zugleich stattfindende „Schmankerlschießen“ gewann bei den Kindern Anna Büngener, die weiteren Plätze nahmen Sebastian Anald, Luisa Wittmann, Bastian Fuchs, Theresa Büngener und Bene Fuchs ein; Bei den Erwachsenen gewann Verena Wittmann, 2. Platz Johannes Wittmann, 3. Platz Evi Schweickl, 4. Platz Franz Fischer und 5. Platz Manfred Ertl.

Die Saisonsabschlussfeier findet am Sonntag, 19. Juni, um 16 Uhr statt.

Der Nachwuchs freute sich über die gewonnenen Süßigkeiten beim Schmankerlschießen, Katharina Büngener mit Sohn Leonhard und Josef Büngener, rechts stifteten die Scheibe, Sebastian Anald war der Gewinner, Evi Schweickl nahm den 3. Platz ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.