Generalversammlung 2018

Am Samstag, 27.10.2018 fand die Generalversammlung 2018 im Schützenhaus statt.

1. Schützenmeister Sebastian Anald konnte dazu zahlreiche Mitglieder und Ehrenmitglieder begrüßen, namentlich hieß er Festmutter Monika Anald, die Markträte Richard Wagner und Franz Seidl sowie Pressevertreter Josef Kronschnabl willkommen.

Zu Ehren der verstorbenen Mitglieder erhoben sich alle Anwesenden von Ihren Plätzen.

Es folgte der Tätigkeitsbericht des Schützenmeisteramtes, vorgetragen von Schriftführerin Stefanie Anald. Hier wurde von den sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen und den kirchlichen Festen, an denen sich der Verein beteiligt hat, berichtet. Die Weihnachtsfeier mit Ehrungen, das Faschings-strohschießen, der Schießwettbewerb um die von Familie Büngener gestiftete Zwillings-scheibe und das Königschießen 2017/18 – um nur einige Höhepunkte zu nennen. Immer wieder wurde auch von den Erfolgen der Haidlfinger Jungschützen gesprochen. Nach einem Film mit vielen Bildern des Berichtsjahres und einem „Merci“ an verschiedene Mitglieder schloss sie ihren Bericht.

Aber auch 2. Schützenmeister und Spartenleiter Wurfscheibe Franz Steinbauer und Spartenleiter Stock-schießen Franz Sixt gaben in ihren Tätigkeitsbericht Rechenschaft ab, was das ganze Jahr über alles geboten war und wie die Geselligkeit gepflegt wird.

Im folgenden Kassenbericht von Schatzmeister Richard Wagner wurden die Einnahmen und Ausgaben des Vereins erläutert. Die Anschaffung der neuen elektronischen Schießanlage schmälert den Kontostand des Vereins, allerdings ist man sich einig, dass dies eine wichtige Investition in die Zukunft war.

Die Versammlung beschloss anschließend einstimmig, dass die Beiträge, die seit Jahrzehnten nicht angehoben wurden, angepasst werden.

Bei den Neuwahlen des Schützenmeisteramtes gab es keine Veränderung: 1. Schützenmeister Sebastian Anald, 2. Schützenmeister und Spartenleiter Wurfscheiben Franz Steinbauer, 3. Schützenmeister und Spartenleiter Franz Sixt sowie Schatzmeister Richard Wagner und Schriftführerin Stefanie Anald wurden in ihren Ämtern bestätigt. Jugendleiter Sepp Fischer und Jugendvertreter Franz Seidl wurden ebenfalls wiedergewählt. Der Vereinsausschuss besteht die nächsten drei Jahre aus Susanne Fischer, Reiner Ertl, Franz Fischer, Johannes Wittmann und Fritz Waas.

Katharina Büngener und Karl Wimmer sind hier ausgeschieden und wurden mit Geschenken verabschiedet. Nach den Ehrungen für 20- und 40-jährige Mitgliedschaften, der Ernennung der neuen Ehrenmitglieder sowie der Verleihung von Urkunden und Medaillen für sportliche Erfolge wurde die Versammlung geschlossen.

Die neu gewählte Vorstandschaft
Trainer Sepp Fischer mit seinen erfolgreichen Jungschützen

 

 

 

 

Verabschiedung von Katharina Büngener und Karl Wimmer
Ehrung verdienter Mitglieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.