Preisschiessen der Wurfscheibensparte

Das diesjährige Preisschießen der Wurfscheibensparte am 14. und 15.07.2018 war wieder sehr gut besucht. Es haben sich insgesamt 41 Schützen an zwei Schießtagen beteiligt.

Eine besondere Freude war die starke Beteiligung der befreundeten Schützenkameraden von den Gaisbachtaler Schützen Eckerszell.
Ebenso die Beteiligung der Schützenkameraden von Donau-Wald (Hörabach).

Als Preise gab es ein Wochenende in Ellmau in Tirol, sowie verschiedene Uhren und Schmuck, Kulinarisches in fester und flüssiger Form sowie Gegenstände für den täglichen Gebrauch.

Nach einem spannenden Wettkampf konnte Schützenmeister Franz Steinbauer am Abend die Preisverteilung vornehmen.
Den ersten Platz erreichte Schützenkamerad Fischer Christian mit hervorragenden 49 von 50 Scheiben!
Die Nächstplatzierten waren Vogl Rupert, Raimann Matthias, Samberger Helmut und Fürholzner Horst.

Die Gaisbachtaler Schützen bekamen einen Kasten Bier für den am stärksten vertretenen Gastverein.
Bei einem Bierchen ließ man den Tag gemütlich ausklingen.

Das Schützenmeisteramt möchte sich bei allen Spendern der Preise herzlich bedanken.

Hier gehts zu den Bildern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.